Zum Hauptinhalt springen

News aus dem Schulleben

Leonard Müller-Glunz und Felix Kampert besuchen virtuell das Kernforschungszentrum CERN in Genf

Erstellt von Dr. M. Klein-Bösing  |     

Im letzten Schuljahr bewarben sich Leonard Müller-Glunz und Felix Kampert (damals in der Q1) erfolgreich für einen Workshop am Kernforschungszentrum CERN in Genf und wurden eingeladen, für ein Wochenende in die Schweiz zu reisen. Im Rahmen ihrer Bewerbung beim Netzwerk Teilchenwelt engagierten sich die beiden Schüler bei der Vorbereitung eines MINT-Projektes zum Thema Astroteilchenphysik für den...

Weiterlesen

Malteser-Hilfsdienst macht fit für den Ernstfall

Erstellt von J. Ernstschneider  |     

Unser Schulleben ist wieder richtig sicher! Dank einer Auffrischung der Ersten-Hilfe-Fähigkeiten durch den Malteser Hilfsdienst, an der unsere Sekretärinnen Monika Wessel und Martina Mentzen, unser Hausmeister Stephen Langenbach und alle Sportlehrerinnen und Sportlehrer teilnahmen, kann nun (fast) nichts mehr schiefgehen. 

Neben stabiler Seitenlage, Herzdruckmassage und Beatmung wurde auch der...

Weiterlesen

Deutsch auch nach der Schule? Erfahrungen zum Essay-Wettbewerb

Erstellt von Lucia Bock (Q2)  |     

Der Essay-Wettbewerb, den die Berkenkamp-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen jährlich ausrichtet, lädt jedes Jahr Schülerinnen und Schüler aus ganz NRW dazu ein, einen eigenen Essay zu verfassen. Zur Auswahl stehen dabei drei verschiedene Themen, zu denen die Schreiberinnen und Schreiber ihre eigenen Gedanken formulieren, sich...

Weiterlesen

Verschobene Schulanfangszeiten

  

Sehr geehrte Eltern, 
liebe Schülerinnen und Schüler, 

um der Ausbreitung des SARS-COVID-19 Virus systematisch zu begegnen, hat die Stadt Münster mit dem kommunalen Krisenteam beschlossen, die Schulanfangszeiten zu entzerren, um damit die Situation in den Schulbussen zu entlasten. Die Innenstadtgymnasien sind aufgerufen, ihren Unterricht um eine halbe Stunde nach hinten zu verschieben. Nach...

Weiterlesen

Zweimal der 1. Platz beim Dr.-Hans-Riegel-Fachpreis 2020: Sarah Nölker in Physik und Maximilian Meidt in Geographie

Erstellt von Dr. Melanie Klein-Bösing  |     

In diesem Jahr wurden gleich zwei 1. Preise der begehrten „Dr.-Hans-Riegel-Fachpreise“ für die besten Facharbeiten im MINT-Bereich an eine Schülerin und einen Schüler des Gymnasium Paulinum verliehen. 

Um die Schülerinnen und Schüler auch unter aktuellen Hygienebedingungen würdig ehren zu können, fand die Preisverleihung in diesem Jahr nicht wie üblich in der Aula des Schlosses an der...

Weiterlesen

Informationen zum Schulstart nach den Herbstferien

  

Sehr geehrte Eltern, 

liebe Schülerinnen und Schüler,

herzliche Grüße aus dem Paulinum. Ich hoffe, Sie haben im Rahmen des Möglichen schöne Herbstferien verlebt und sind erholt und vor allem gesund.

Das Covid19-Virus verbreitet sich zunehmend, und wie alle Schulen ist auch das Paulinum gefordert, Infektionsschutzmaßnahmen zu ergreifen. Dazu hat das Schulministerium NRW vor wenigen Tagen...

Weiterlesen

Nachhaltige Trinkflaschen am Paulinum

Erstellt von J. Peek  |     

Der Förderverein überreicht die neuen Trinkflaschen, mit denen sich die Schülerinnen und Schüler zukünftig mit Leitungswasser versorgen können. Durch die Vermeidung von PET-Flaschen leisten die Schülerinnen und Schüler einen kleinen, aber sehr wichtigen Beitrag zur CO2-Reduktion und zur Vermeidung von Einweg-Plastik. Der Vorstand des Fördervereins bedankt sich bei der Firma EMSA aus Emsdetten, die...

Weiterlesen

Antonia Burke (Q1) gewinnt bei der Mitmachaktion „Geschichte für morgen. Unser Alltag in der Corona-Krise“

Erstellt von B. Langenscheid  |     

Antonia Burke gehört zu den 50 Preisträgerinnen und Preisträgern, die von der Körber-Stiftung und coronaarchiv mit einem Buchpreis ausgezeichnet wurden. Insgesamt hatten über 1500 Kinder und Jugendliche im Alter bis 21 Jahre teilgenommen und aus ihrem Alltag in der Anfangszeit der Pandemie berichtet.

„Ich heiße Antonia Burke, bin 17 Jahre alt und komme aus Münster“ - so beginnt Antonias...

Weiterlesen

„Sicherheit – nicht nur im Straßenverkehr“

Erstellt von A. Quibeldey  |     

Wie seit vielen Jahren am Paulinum etabliert, fand am Freitag, 25.09.20, für die gesamte Jahrgangsstufe 6 ein Projekttag rund um das Thema „Sicherheit“ statt.  

In Kleingruppen ging es durch die abwechslungsreichen Stationen:  

Wiederbelebungsmaßnahmen wurden erprobt, ein Rettungswagen besichtigt, intensive Gespräche über „Verantwortung im Straßenverkehr“ wurden mit Polizisten aus Münster...

Weiterlesen

Projektkurs “Selberdenken! - Naturwissenschaften hinterfragt“ in der Q1 erfolgreich beendet

Erstellt von Dr. M. Klein-Bösing  |     

In Kooperation zwischen dem Gymnasium Paulinum und dem MExLab (MExLab = Münsters Experimentierlabor der Universität Münster) fand im letzten Schuljahr erneut ein Projektkurs mit den Referenzfächern Physik und Religion statt, in welchem Schülerinnen und Schüler der (damaligen) Jahrgangsstufe Q1 aktiv sowohl die aktuelle Forschung als auch wissenschaftliche Meilensteine kennen lernten und sich dabei...

Weiterlesen