Zum Hauptinhalt springen

News aus dem Schulleben

Internetsicherheit in den 6. Klassen und Ausbildung neuer Medienscouts

Erstellt von C. Becker  |     

„Welche Informationen findet google über mich?“, „Was steht im Kleingedruckten der Geschäftsbedingungen der sozialen Messengerdienste?“, „Welche Bilder von sich sollte man (nicht) im Internet preisgeben?“, „Was kann man tun bei Cybermobbing?“. Diese und viele weitere Fragen zum Thema Datenschutz, Cybermobbing und Sicherheit im Netz thematisierte Frau Lebbin vom Kriminalkommissariat für Prävention…

Weiterlesen

Demokratie hautnah erleben: Die Juniorwahl 2022 am Paulinum

Erstellt von Marlene Frieda Nägeler (9c)  |     

„Wie oft muss ich den Wahlzettel falten?“ oder „Kann ich auch ohne Ausweis wählen?“ waren typische Fragen, die Wahlhelfer*innen wohl nicht nur bei der am 15.05.2022 stattfindenden Landtagswahl in NRW gehört haben. Denn am Gymnasium Paulinum fand vom 09.05.2022 bis zum 13.05.2022 die Juniorwahl statt, bei der die Landtagswahl möglichst genau simuliert wird.

Im Gegensatz zur Landtagswahl, haben…

Weiterlesen

Achtung Läufer, immer auf dem Laufenden bleiben... - Münster-Staffelmarathon am So, 11.09.2022

Erstellt von W. Heinrich  |     

Auch in diesem Jahr wird das Paulinum mit voraussichtlich fünf Staffeln beim Münster-Marathon an den Start gehen. Es wird mit einem „Einmal-Chip“ zur Zeiterfassung gelaufen, der in den Startunterlagen mitgeliefert und im Zielbereich entsorgt wird.

Teilnehmen dürfen Läufer ab Jg. 2008 und älter. Die Streckenabschnitte für jeden Läufer betragen zwischen 10 km und 11 km.

Start ist am 11.…

Weiterlesen

Toller Erfolg beim Landesentscheid des Tischtennismilchcups

Erstellt von S. Priebs  |     

Nach äußerst spannenden und emotionalen Spielen errangen die drei Teams des Paulinum in ihrer Altersklasse einen zweiten, dritten und vierten Platz.

Alle Teilnehmenden können sich über eine Eintrittskarte für ein Tischtennis-Bundesligaspiel freuen.

Wir gratulieren zu dieser starken Leistung!

Weiterlesen

„Demokratie als Feind“? Die neunten Klassen auf Exkursion in der „Villa ten Hompel“

Erstellt von A.-L. Böttcher  |     

Wie konnte es geschehen, dass die Nationalsozialisten und ihr verbrecherisches Regime in den 1930er-Jahren an die Macht kamen und sogar weitläufige Unterstützung aus der Bevölkerung erhielten, um die junge Weimarer Republik zu bekämpfen? Mit dieser Frage setzten sich im April und Mai vier neunte Klassen in dem Workshop „Demokratie als Feind“ in der Villa ten Hompel auseinander. Darüber dass seit…

Weiterlesen

Lebendige Kooperation. Die Fortsetzung einer Erfolgsgeschichte

Erstellt von J. v. Wensierski  |     

Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit bei der Produktion „Ghetto“ (2018-20) findet die Kooperation zwischen dem Paulinum und dem Wolfgang-Borchert-Theater eine eindrucksvolle Fortsetzung bei dem neuen Großereignis in Münsters Kulturlandschaft.

Das höllische Open-Air-Spektakel „The Black Rider“ wird vom 13.Mai bis 10.Juli 2022 in 52 Vorstellungen auf der Wasserbühne im Hafenbecken stattfinden.…

Weiterlesen

Stadtradeln 2022

Erstellt von J. Peek  |     

Auch in diesem Jahr ist das Paulinum wieder bei der Aktion „STADTRADELN“ vom 01. - 21. Mai dabei. Gemeinsam wollen wir unseren Erfolg aus dem letzten Jahr wiederholen.
Neben den Preisen der Stadt werden wir in jedem Jahrgang den/ die engagierteste RadlerIn und insgesamt die aktivste Klasse auszeichnen. 
Anmeldung unter http://www.stadtradeln.de/registrieren, Team „Gymnasium Paulinum Münster“…

Weiterlesen

Kunstwerk des Monats

Erstellt von H. Beetz  |     

„Stell dir vor, du hättest einen Zwilling und ihr macht ein gemeinsames Foto!“ Diese Idee sollte der Ausgangspunkt für eine fotografische Selbstinszenierung sein. Yinzhen Shao aus der EF hat diese Aufgabe besonders charmant gelöst. 
Sie kreierte eine sehr persönliche und eindrucksvolle Bilderwelt, in der sich alles um sie und ihre vermeintliche Zwillingsschwester dreht.
Dazu erprobte sie…

Weiterlesen

Lehrerfortbildung zum Thema “Traumatisierung von geflüchteten Kindern und Jugendlichen”

Erstellt von S. Schmitz  |     

Und plötzlich steht das Leben Kopf…. Alle bisherigen Sicherheiten brechen weg: Fremdes Land, fremde Sprache, existentiell bedrohliche Erfahrungen vor und auf der Flucht, andere kulturelle Codes, Verlust von Angehörigen und Freunden, Sorge um Zurückgebliebene, unklare Lebensperspektive, letztlich totaler Verlust von Kontrolle. Das sind nur einige Aspekte, die die Situation Geflüchteter kennzeichnen…

Weiterlesen

Ehemaliger Schüler leitet Workshop zum Nebelkammerbau im Naturwissenschaften-Kurs

Erstellt von Dr. M. Klein-Bösing  |     

Der Wahlpflichtkurs Naturwissenschaften der Jahrgangsstufe 9 bekam am Mittwoch besonderen Besuch von drei Wissenschaftler*innen David Borgelt, Archita Dash und dem ehemaligen Pauliner Peter Stratmann. DieSchüler*innen beschäftigen sich im Unterricht mit verschiedenen technischen Anwendungen der Physik. Aktuell lernen sie, wie ionisierende Strahlung in der Medizin und Technik eingesetzt wird.…

Weiterlesen