Chöre

Kinderchöre Klasse 5 und 6
Die Kinderchöre Klasse 5 und 6 treten regelmäßig beim Weihnachtskonzert, beim Quempassingen des Philharmonischen Chores Münster in der Petrikirche, bei der Begrüßung der neuen Pauliner, bei der Verabschiedung der Abiturienten und beim Sommerfest auf. Hinzu kommen weitere Auftritte in Münster und Umgebung je nach Anfrage.

Theaterkinderchor Gymnasium Paulinum
Seit 1995 stellt das Gymnasium Paulinum  für das Theater Münster den Theaterkinderchor, der seitdem in über 15 Produktionen professionelle Bühnenluft geschnuppert hat. Aus den Reihen der Kinderchöre und den darauf aufbauenden Chören ab Klasse 7 werden geeignete Sänger ausgewählt und von den Musiklehrern für die Aufführungen ausgebildet. So waren die Kinder solistisch und im Kinderchor in Opern der letzten Spielzeiten zu sehen und zu hören.

Jugendchor Gymnasium Paulinum
Interessierte Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs Klasse 7 und 8 bilden den Jugendchor. Er bereitet diese auf den nachfolgenden Großen Chor vor. In der gemischten Gruppe aus Jungen und Mädchen wird insbesondere auch der Stimmwechsel der Jungen berücksichtigt, indem ihnen in der Gruppe die Möglichkeit gegeben wird, behutsam mit den Anfängen einer tieferen Stimme umgehen zu lernen. Der Jugendchor stellt sich im Weihnachts- und Sommerkonzert vor. Proben: Dienstag, 8. Stunde

Mädchenchor Gymnasium Paulinum
Der Mädchenchor besteht aus engagierten Schülerinnen der Jahrgangstufe 7 bis EF. Ziel ist es, den typischen Klang eines Mädchenchores zu etablieren, anspruchsvollere mehrstimmige Literatur zu singen und nebenbei auch auf die Teilnahme am Großen Chor vorzubereiten. Der Chor stellt sich regelmäßig beim Weihnachtskonzert und beim Sommerfest vor. Proben: Donnerstag, 7. Stunde

Großer Chor Gymnasium Paulinum
Der Große Chor Gymnasium Paulinum, bestehend derzeit aus über 70 Schülerinnen und Schülern der Klassen 7 bis Q2/13. Er widmet sich sowohl anspruchsvoller geistlicher und weltlicher Chorliteratur (z.B. Bachs Weihnachtsoratorium, 2006, Beethovens Sinfonie Nr. 9 in Zusammenarbeit mit den Städtischen Bühnen Münster, 2007, Schumanns "Zigeunerleben" beim Mitsingprojekt des WDR-Rundfunkchores 2013), als auch dem Bereich Jazz-, Pop-, Gospel- und Musical-Arrangements. Das Repertoire bei Konzerten und kleineren Auftritten wird ergänzt durch Beiträge von Solisten aus den Reihen des Chores. Der Große Chor ist regelmäßig an Schulkonzerten (Weihnachten, Sommerfest) und besonderen Auftritten (z.B. zum Volkstrauertag in der Rathaushalle) beteiligt und pflegt mit Konzertreisen nationale und internationale Kontakte. Proben: Montag, 17-19 Uhr

Projektchöre/ Eltern-Lehrer-Freunde-Chor
Das Gymnasium Paulinum führt zu besonderen Anlässen große musikalische Projekte durch, zu denen jeweils auch ein Projektchor mit Eltern, Lehrern Freunden und sowie interessierten Schülern gegründet wird. Schon 1997 wurde das "Te Deum" von W.A. Mozart gemeinsam aufgeführt, gefolgt vom "Schöpfungsprojekt" (2002), dem musikalisch "Die Schöpfung" von J. Haydn zugrunde lag. 2004 folgte eine Inszenierung der "Carmina Burana" von Carl Orff und 2006 des Weihnachtsoratoriums von J. S. Bach, beide angereichert durch Theaterspiel. Nach der "Mass of Joy" (2007) sang zuletzt 2010 ein Projektchor das "Sacred Concert" von Duke Ellington. Proben: nach Vereinbarung.

Ehemalige Chormitglieder
Die Chorleiter würden sich über ein Wiedersehen an Weihnachten oder im Sommer freuen. Meldungen zum Mitsingen von „Wassail!“, "Adeste", oder "Praise his Name" o.ä., beim Weihnachtskonzert und/ oder beim Sommerfest bitte per E-Mail (msandhaeger(at)muenster.de).