News Archiv

Europa im Kino – Stufe Q1 nimmt an Podiumsdiskussion zur Europawahl im Cineplex teil

Wie jedes Jahr fand auch in diesem Jahr für die Stufe Q1 unserer Schule ein Projekttag zum Thema Europa statt. Dieses Jahr hatten die rund 120 Schülerinnen und Schüler am 8. Mai die Gelegenheit, an einer Podiumsdiskussion teilzunehmen, in der fünf Kandidaten von CDU, SPD, Grüne, FDP und AFD über Themen zur anstehenden Europawahl diskutierten. Vertreten waren Dr. Markus Pieper (CDU), Sarah Weiser (SPD), Anna Maj Blundell (Grüne), Paavo Czwikla (FDP) und Martin Schiller (AFD). Geplant und durchgeführt wurde diese Veranstaltung in Kooperation mit anderen Münsteraner Europaschulen, so dass der Saal 2 des Cineplex bis auf den letzten Platz gefüllt war. Angesprochen wurden in der Diskussion Themen, die den Schülern wichtig waren und zu denen sie vorher Fragen vorbereitet hatten. So kamen insgesamt sieben Themenblöcke zusammen: Klimawandel, Digitalisierung, Wirtschaft/Soziales, Migration, Außenpolitik und Verteidigung, Populismus, und die Zukunft der EU. Natürlich gab es dabei viele unterschiedliche Positionen, die in der Veranstaltung sehr deutlich wurden. Die Politiker reagierten direkt auf Fragen der Schüler und stritten leidenschaftlich für ihre Positionen.

Nach Ende der ca. 2-stündigen Veranstaltung fand abschließend noch eine Reflexion in Kleingruppen statt. Insgesamt zeigten sich die Schülerinnen und Schüler der Q1 begeistert von der Veranstaltung. Strittig war aus Sicht der Schülerinnen und Schüler allerdings der Umgang mit der AFD. Sollte sie zu öffentlichen Podiumsdiskussionen eingeladen werden oder nicht? Alles in allem kann ein positives Fazit des diesjährigen Europatages gezogen werden – die Fachschaft Sozialwissenschaften bedankt sich dafür auch bei der Stufe Q1, die sehr interessiert und engagiert mitgewirkt hat.