News

PAOLO informiert internationale Eltern

Design: Ruth Kriwet

Der jüngste Info-Abend der Internationalen Elternvereinigung am Paulinum, PAOLO, zum Thema „Deutsch lernen/Deutsch als Zweitsprache (DaZ)“ fand großen Anklang. Paulinum-Eltern aus neun verschiedenen Ländern kamen in die Schulmensa PAULA. Dank der Übersetzungen ins Englische, Russische und Persische konnten alle Teilnehmer viele Informationen mitnehmen.

Davon gab es reichlich, denn gleich vier Lehrerinnen aus dem DaZ-Team stellten das beeindruckende Angebot am Paulinum vor. Frau Rios, Frau Brinkmann, Frau Eilers und Frau Boettcher berichteten über ihre Kurse und gaben den Eltern Tipps für die Unterstützung ihrer Kinder. Auch wenn aller Anfang schwer ist, konnte Frau Rios die Eltern doch beruhigen: „Bisher haben alle meine Schüler erfolgreich Deutsch gelernt“, sagte sie.

Im zweiten Teil des Abends gaben Beata Kanngießer vom Jobcenter Münster und Constanze Fritzen, Geschäftsführerin einer privaten Sprachenschule, einen Überblick über die Möglichkeiten zum Deutsch lernen außerhalb unseres Gymnasiums. Die gute Nachricht hier: Das Angebot in Münster ist groß, für jeden dürfte das Passende dabei sein. Informationen aus beiden Teilen – Deutsch lernen am Paulinum und in der Stadt – sowie ergänzende Hinweise zu Lehrmaterialien etc. hat das PAOLO-Team zusammengetragen und auf Englisch und Deutsch erläutert. Interessierte können es sich zuschicken lassen. Anfragen bitte per Mail an paolo-paulinum@gmx.de. (Elke Klasen)