News

Ohne Bienen läuft nichts! – Großer Erfolg bei „Umwelt macht Schule“

Forschungsergebnisse veröffentlicht in der WN vom 11.7.2019 (Für volle Qualität bitte Link links verwenden.)

Die Schülerinnen Theresa Jankord, Judy Haidar, Lulia Haidar, Louisa Heidel und Lea Giebel haben im Nawi-Kurs von Herrn Pearce die Lebensweise der Wildbienen, der Honigbiene und die Gründe des Insektensterbens untersucht. Sven Priebs (Layout) und Frank Bacher (Inhalt) betreuten das Projekt mit. Ihre Forschungsergebnisse wurden am Donnerstag, den 11. Juli 2019, im Lokalteil der Westfälischen-Nachrichten veröffentlicht. Ihre „hervorragende journalistische Leistung“ wurde vom Bundesumweltministerium mit dem dritten Platz beim bundesweiten Wettbewerb „Umwelt macht Schule“ ausgezeichnet. Stolz konnten die Schülerinnen in Begleitung von Frank Bacher die Auszeichnung aus den Händen von Umweltministerin Svenja Schulze entgegennehmen. Die Bundesumweltministerin war sehr erfreut eine Klasse aus ihrer Heimat aus Münster begrüßen zu können, beteuerte jedoch bei der Auswahl der Arbeiten nicht dabei gewesen zu sein. Sie nahm sich aber besonders viel Zeit für „ihre" Münsteraner Schule.

Die Preisverleihung fand am 17. August in Berlin im Rahmen des Tags der offenen Tür der Bundesregierung statt.

Wir gratulieren unseren Preisträgerinnen sehr herzlich und danken allen Beteiligten für ihr Engagement!

Zum Nachlesen: Forschungsergebnisse, veröffentlicht in der WN vom 11.07.2019