Skip to main content

SUPER! HELDINNEN! Kinderkonzert-Stream des Theaters Münster mit heldenhafter paulinischer Beteiligung

Erstellt von J. v. Wensierski  |     

Nach langer Pause im Kulturbetrieb erreichte uns am Ende des Schuljahres eine Anfrage des Theaters Münster, unserem langjährigen Kooperationspartner. Das Kinderkonzert mit Barockmusik sollte als Stream produziert werden und eine Rahmenhandlung aus der griechischen Sagenwelt bekommen. Atalanta, Jason, Orpheus und andere HeldInnen auf der Suche nach dem Goldenen Vlies brauchten Hilfe vom Paulinum!

Für den Stream wurden Schüler:innen gesucht, die auf ihren Instrumenten mit den Musikern des Symphonieorchesters online zusammen spielen oder einen Freudentanz zur finalen Festmusik auf Video aufnehmen.

Schnell waren viele Fünft- und Sechstklässler Feuer und Flamme! Unterstützt von Frau Sandhäger und Herrn von Wensierski bekamen sie Noten von Glucks „Reigen seliger Geister“ aus „Orpheo ed Euridice“ und ein Tanztutorial zu Rameaus „Contredanse“ aus „ Les Boréades“, das extra hierfür entwickelt worden war.

Es wurde fleißig geübt und getanzt – zu Hause, in der Schule, im Garten. Dann filmten sich die Schüler:innen und schickten Ihre Videos ans Theater. Im Stream verschmolzen die Profis auf der Theaterbühne mit den Nachwuchskünstlern und nur mit dieser gemeinsamen musikalischen Kraftanstrengung konnte das Goldene Vlies schließlich beschafft werden.

Fazit: HeldInnen gibt es nicht nur in der antiken Sagenwelt…

Es soll weitere Streaming-Termine geben! Hier der Link zum Theater Münster:

https://www.theater-muenster.com/produktionen/kinderkonzert-barock-super-heldinnen.html

Zurück