Wettbewerbe

Wettbewerbe schaffen Situationen der Bewährung. Durch die Teilnahme z.B. an Vorlese-, Geschichts-, Musik- oder Fremdsprachenwettbewerben, am "Känguru der Mathematik", an der Mathematikolympiade, an "Jugend forscht" und "Jugend experimentiert" vergleichen unsere Schülerinnen und Schüler ihre Fähigkeiten und Kenntnisse erfolgreich und entwickeln zusätzliche Motivation für das fachliche Lernen.So nimmt das Paulinum auch an englischsprachigen Debattierkonferenzen in Bath und Edinburgh teil.

Die Fachlehrer und Koordinatoren informieren regelmäßig über laufende Wettbewerbsangebote und sprechen auch einzelne Schülerinnen und Schüler gezielt auf für sie geeignete Wettbewerbe an.

Zum Halbjahreswechsel im Winter treffen sich alle Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrern in der Aula, um diejenigen zu ehren, die sich vergangenen Jahr in irgendeiner Weise besonders ausgezeichnet haben - durch Leistungen in Wettbewerben oder durch ihr soziales oder kulturelles Engagment für die Schulgemeinschaft.

Die "Lorbeeren des Paulinum" und der Applaus der vollen Aula gelten manchem als mindestens so wertvoll wie ein gutes Zeugnis. Man darf am Paulinum auf seine Leistungen und sein Engagement stolz sein!