Feste - Feiern - Fahrten

Ökumenische Gottesdienste führen Lehrer und Schüler regelmäßig in der Petrikirche zusammen. Die ehemalige Schulkirche des Paulinum steht der Schule auch für diesem Ort angemessene kulturelle Veranstaltungen zur Verfügung.

Schüler, Eltern und Lehrer des Paulinum treffen sich zu geselligen Veranstaltungen  der gesamten Schule. Oft schließen gemeinsame Feiern an Auftritte der Chöre, Orchester, Musical- und Theatergruppen der Schule an.

Klassenfeste und -fahrten stützen den sozialen Zusammenhalt der Lerngruppen und werden systematisch gefördert. 

Die neu aufgenommenen Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen fahren bereits nach wenigen Wochen gemeinsam mit ihren Klassenlehrern und ihren Paten aus höheren Klassen für ein kurzes Wochenende in eine Jugendherberge, um den Gruppenbildungprozess zu unterstützen. 

Ebenfalls im Rahmen der Jahrgangsstufe findet eine Fahrt am Ende der 6. Klasse - häufig auf eine Nordsee-Insel - statt

Jährlich besuchen die 8. Klassen unsere Partnerschule in Hörsholm (Kopenhagen) oder nehmen am "Wildniscamp" teil. Gemeinsam fahren sie dann zu der Skifreizeit der Stufe 9 ins Ahrntal (Südtirol).

Neben Orchesterreisen und weiteren Austauschfahrten in den Jahrgangsstufen 9 und EF markiert die Studienfahrt in Qualifikationsphase (Q1) für viele Schülerinnen und Schüler einen weiteren Höhepunkt ihrer schulischen Reiseerfahrungen.