News

Paulinum übergibt 129 Schülerinnen und Schülern ihre Abiturzeugnisse

Fotos: Moritz Leisen

Paulinum übergibt 129 Schülerinnen und Schülern ihre Abiturzeugnisse Nach einem gemeinsamen Gottesdienst zu Beginn des Tages trafen voller Vorfreude 129 Schülerinnen und Schüler des Gymnasium Paulinum mit Eltern, Großeltern und Freunden in der Aula der Schule ein, um ihre lang ersehnten Abiturzeugnisse entgegenzunehmen.

Die Reden von Elternvertreter Martin Stoltefuß sowie der Schülervertreterin Lara Mischke riefen Bilder der vergangenen Jahre wieder ins Gedächtnis und blickten mit humorvollen Anekdoten auf die von allen Seiten äußerst angenehm und besonders vertrauensvoll im Umgang miteinander empfundenen Jahre zurück.

Musikalisch festlich begleitet wurde die Veranstaltung von Minha Marie Yeo am Klavier, Lea Weigel und Lisa Griepentrog im Duett am Klavier und Cello sowie dem Kinderchor des Gymnasium Paulinum, die mit ihren Beiträgen das Publikum zu Tränen rührten.

Ein Gesamtnotendurchschnitt von 2,1 sowie insgesamt knapp 40% aller Schülerinnen und Schüler mit einer 1 vor dem Komma zeugen zudem von der hohen Leistungsbereitschaft der Stufe. Fünf Schülerinnen und Schüler können sogar einen Notendurchschnitt von 1,0 vorweisen.

Nach vielen glücklichen Gesichtern bei der Zeugnisübergabe war es dem Stufenleiter Tim Fleger vorbehalten, die letzten persönlichen Worte an „seine Stufe“ zu richten, mit denen er nochmals die außergewöhnlich harmonische und wertschätzende Zusammenarbeit hervorhob. Gemeinsam mit dem gesamten Tutorenteam versicherte er allen Anwesenden, dass hier ein ganz besonderer Jahrgang Abitur gemacht hat, auf den alle Beteiligten stolz sein können.

Mit einer von den Tutoren überreichten Rose in den Händen gab es bei dem anschließenden Sektempfang mit musikalischer Untermalung des Blasorchesters nach so viel Lob natürlich viele strahlende Gesichter und herzliche Gespräche.

Bei wunderschönem Sommerwetter war dies ein gelungener Auftakt für den am gleichen Abend terminierten Abiball, auf den sich alle sichtlich freuten.

 

Der Abiturjahrgang 2018 des Gymnasium Paulinum: Lisan Abernetty, Isa Ferhat Aksit, Astemir Apaschev, Joelle Asfour, Amaury Backhaus, Jesper Bathe, Anna Bergmoser, Lea Bersch, Clemens Bickmann, Hanna Bodeewes, Donatus Boder, Emmanuele Bongiorno, Anna Brackhagen, Lia Antje Braje, Jacek Karol Brogowski, Benjamin Bronstein, Gereon Brößkamp, Daniel Bunk, Sophia Christina Margaretha Dieker, Susanna Doering, Malin Düsterhöft, Can Duwe, Arne Dworog, Maria Katharina Dörte Edle von Schwertführer, Lena Eulering, Sara Ferreira, Jasper Feuring, Marie Danielle Fincke, Johnson Fong, Paula Franke, Judith Frenger, Sina Frieling, Emma Gatz, Luisa Gehrmann, Jana Giebel, Maximilian Gläßer, Lisa Griepentrog, Florian Guney, Bernhard Habbel, Constantin-Maximilian Heinrichsbauer, Luka Herden, Jost Hillebrand, Lidia Hoppenheit, Nicolas Horst, Nikolas Iwanowski, Felix Jackisch, Caroline Kämpfer, Gina Kirchhoff, Carolin Klein, Theresa Kolck, Karl Kölsch, Hannah König, Maximilian Kropff, Carlo Lamskemper, Greta Lamskemper, Luisa Langkamp, Gianna Lederer, Robin Lederer, Laura Leuer, Anton Levkau, Damian Levkau, Francesca Sophie Levy-Groth, Johannes Löcken, Helen Lumer, Johannes Lütke Brintrup, Marleen Mackenbrock, Michel Mertes, Alexander Meschnik, Lara Mischke, Malte Mönkediek, Iman Mortaga, Greta Sophie Mostert, Bashar Murad, Lea Mußhoff, Kristina Nasyrov, Henry Nieberg, Jan-Ole Nischk, Stelina Novaku, Leonie Oberbeck, Benedikt Oskamp, Dante Pellemeier, Paula Pérez Rietz, Alina Perschke, Hannah-Friederike Peters, Bernhard Piehl, Paul Reichelt, Fabian Reinartz, Johannes Rensing, Luca Rizzo, Moritz Rutsch, Jannis Salzmann, Johannes Schäfers, Pauline Schengber, Maja Schepers, Simon Schröder, Torben Schröder, Hendrik Schulze-Bahr, Jannik Spilker, Patricia Stebel, Matthias Stephan, Eva Stöber, Sina Stoltefuß, Johannes Strohmidel, Jakob Surmann, Julia Ta, Liliane Tertilt, Niklas Thoms, Ben Unterschütz, Fynn von Boenigk, Ferdinand Walter, Paul Weber, Lea Weigel, Dominik Wellmann, Greta Wickel, Julia Wiewer, Carlo Wilhelm, Paul Winnecken, Linda Woestmann, Ida Wöstheinrich, Minha Marie Yeo, Hanna Maria Zieleniewska