News

Tag der Mathematik

Bereits seit mehreren Jahren findet regelmäßig der „Tag der Mathematik“ im LVM-Gebäude statt. Der Tag der Mathematik ist ein bundesweiter Wettbewerb an mehreren Standorten, der sich zum Ziel gesetzt hat, das Interesse und die Freude an der Mathematik zu fördern.

In diesem Jahr nahmen 90 Schülerinnen und Schüler in 22 Teams teil, darunter Maja Nelde, Ann-Christin Lampen, Simon Suthe, Lea Bartels, Konstantin Bock und Philipp Bremer aus der Q1 des Gymnasium Paulinum. Während die begleitenden Lehrer mit Vorträgen über die Multiplikation von Quaternionen und Okternionen, sowie über Diophantische Gleichungen und Rechnen in Restklassenringen unterhalten wurden, konnten die Schüler in verschiedenen Wettbewerben ihr mathematisches Können unter Beweis stellen. Zum Teil sehr anspruchsvolle Aufgaben wurden zunächst in einem Gruppenwettbewerb, danach in einem Einzelwettbewerb und schließlich einem Geschwindigkeitswettbewerb bearbeitet. Nach einem spannenden und interessanten Wettbewerbstag, konnten sich die Pauliner über einen tollen 6. Platz im Einzelwettbewerb (Philipp), sowie über einen 10. (Maja, Ann-Christin und Simon) und einen 3. Platz (Lea, Konstantin und Philipp) im Teamwettbewerb freuen. (Dr. Alexander Wilk)