News

Klein und groß, hoch und tief, Klassisches und Poppiges - Weihnachtskonzert 2017

Wie jedes Jahr kommen sie alle zusammen, die Musiker des Paulinum, um Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrerinnen und Lehrer auf Weihnachten einzustimmen. Sie kommen zusammen, vor allem klein und groß im Streicherensensemble und ergänzen sich zu einem wunderbaren Streicherklang!

Vororchester und BlasO geben den fulminanten Auftakt, die Kinderchöre in der hohen Lage singen schon einmal das Programm des Quempassingens und in Jugendchor und Großem Chor mischen sich die hohen und tiefen Stimmen wunderbar zu "The bleak Midwinter" trotz der entfernten Aufstellung in der Kirche.

Beeindruckend gemischt waren die Beiträge von kleinen Ensembles und Solisten; so folgte der überaus virtuosen klassischen Chopin-Etude von Minha Marie Yeo aus der Q2 ein Duett ihrer Mitschülerinnen Patricia Stebel und Ida Wöstheinrich begleitet von Damian Levkau am Klavier mit Lennons Happy Xmas und alle vier wurden vom Publikum gefeiert!

Wie in jedem Jahr beendete das gemeinsam gesungene ADESTE FIDELES das Weihnachtskonzert.

Wer nach dem Weihnachtskonzert noch Zeit und Lust auf einen gemeinsamen Ausklang des Abends hatte, den luden die Fördervereine des Blasorchesters und der Chöre ganz herzlich zu einem adventlichen Beisammensein bei Glühwein und kleinen Snacks in die Aula des Gymnasium Paulinum ein. Alle paulinischen Musiker wünschen "Frohe Weihnachten"! (Margarete Sandhäger)