News

Ein neuer Raum für die Schülervertretung (SV)

Nach einigen Wochen der Planung, in denen sich viele Schülerinnen und Schüler Gedanken zu der Neugestaltung der Räumlichkeiten des alten Oberstufenraums gemacht haben, stand der endgültige Plan für die Umsetzung fest. Mit Frau Asfour-Lin unterstützte uns zudem eine engagierte Architektin mit ihren Ideen und ihrer Fachkenntnis.

Mit dem Abschluss der Planung ging es los und wir konnten unseren Plan mithilfe der überaus großzügigen Spenden des Fördervereins und der Altpauliner in die Tat umsetzen. Auch von der Seite der Schülerinnen und Schüler wurde in der Freizeit kräftig mit angepackt. Die Zeit und Arbeit des Möbel-Aussuchens und Zusammenbauens zahlten sich durch das sehenswerte Endergebnis aus. Wir sind sehr stolz nun unseren neuen und hochwertig gestalteten SV-Raum präsentieren zu können, welcher in Zukunft für die Ausarbeitung zahlreicher Projekte mit den Schülerinnen und Schülern genutzt werden soll. Natürlich ist der Raum nicht nur für Mitglieder der SV zugänglich, sondern auch für Arbeitsgruppen, die ungestört an Projekten (Abi-Ball-Gremium, Abi-Zeitungs-Gremium, u.a.) arbeiten wollen.

Die erste Einweihung fand an einem Abend im Kreise der Schülervertretung und ihrer SV-Lehrer bei einem Pizzaessen statt. Am Schulfest hatten dann alle Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer sowie Eltern die Möglichkeit sich umzuschauen und uns besser kennenzulernen. Der Abend endete mit Singstar und Letsdance an der Wii, wo alle ausgelassen sangen und tanzten.

Wir freuen uns über zahlreichen Besuch in den SV Pausen (immer freitags) und auf das kommende Jahr mit weiteren unvergesslichen Momenten in unserem neuen SV-Raum. (Johanna Althoff, Q1)