News

Auf die Löffel, fertig – los!

Es ist geschafft! Nach langer Vorbereitung leiten wir nun einen weiteren Schritt in unserem Mehrwegsystem am Paulinum ein: Die Mehrweglöffel. Damit kommen wir unserem Ziel einer klimafreundlichen Schule wieder ein Stück näher. Wir freuen uns darauf, mit euch die Schule zukunftsfreundlicher gestalten zu können. Das Müsli ist nun mit Behälter und Besteck komplett klimafreundlich.

Da es sich nun schon um die dritte Komponente in unserem Mehrwegsystem handelt, möchten wir noch einmal über die anderen Mehrwegsysteme informieren: Heiße Getränke können schon seit 2016 aus Pfandtassen gegen eine Pfandgebühr von 2 Euro genossen werden – unser erster Schritt und ein deutliches Zeichen im Kampf gegen den Plastikwahnsinn in unserer Wegwerfgesellschaft.

Da auch Müsli und Salat in Einwegverpackungen verkauft wurden, setzten wir es uns zum Ziel, auch diese abzuschaffen. Seit Oktober 2017 können Müsli und Salat in den praktischen Mehrwegdosen gegen eine Pfandgebühr von 3 Euro erworben werden.

Viele – auch wir – störten uns an den Plastiklöffeln, die zum Müsli gereicht wurden. Durch Preisgelder aus anderen Nachhaltigkeitsprojekten war es möglich, Mehrweglöffel für das Paulinum anzuschaffen. Diese liegen ab sofort am Kiosk innen und außen für euch bereit. Bitte werft sie nach dem Gebrauch in die bereit stehenden Eimer in der Paula, damit sie schnellst möglich gereinigt werden und euch wieder zur Verfügung stehen.

Im Übrigen kann auch ein Schülerausweis oder ein Schlüssel als Pfand hinterlegt werden! (Moritz Grohs für die Klimaexperten, Stefanie Teigelkamp, Frank Bacher)