News

Alle Jahre wieder…

Viele fleißige SV-Helfer

Spendenübergabe

Freude der beschenkten Kinder der Melanchthonschule

Wie in den vergangenen Jahren fand auch in dieser Weihnachtszeit die Nikolausaktion der SV statt. Nach vielen Stunden fleißigen Kartenbindens und -sortierens wurden die Nikoläuse am 6.12. verteilt. Auch diesmal resultierten daraus viele strahlende Gesichter, nicht nur in den jüngeren Klassen. Diejenigen Kinder, die so viele Nikoläuse bekommen hatten, dass sie sie nicht alle alleine essen konnten, hatten die Möglichkeit, diese am Ende des Schultages zu spenden. Dieses Jahr gingen die gespendeten Nikoläuse an die Melanchthon-Grundschule in Coerde. Somit konnte jedem Schüler der Melanchthonschule eine Freude bereitet werden, denn auf allen Tischen fanden sich am nächsten Morgen Nikoläuse wieder. Sogar den Lehrern konnte eine kleine Freude bereitet werden. (Amaury Backhaus, Q2)

 

PS: Das Thema der sozialen (Un-)Gerechtigkeit ist auch in diesem Jahr wieder seitens der SV (auch in Bezug auf die Nikolausaktion) thematisiert worden. Eine Kurzgeschichte zu diesem Thema ist darüber hinaus von Maja Schepers im Deutsch LK der Jahrgangsstufe Q2 entstanden: "Frohe Weihnachten?!" Viel Spaß beim Lesen!